Dsc 5607.jpg?ixlib=rails 3.0

Fabian Wegener

Journalist & Traveller

Location icon Germany

Experienced Freelance Editor with a demonstrated history of working in the media production industry. Skilled in News Writing, Retail, Communication, Media Research, and Editing. Strong media and communication professional, currently enrolled in a Erasmus Mundus Masters programme in Journalism, Media and Globalisation.

Portfolio

Current Projects

MOPO.de
08/17/2019
Billie Eilish beim Dockville-Festival: Megastar sorgt für Ausnahmezustand in Hamburg!

Auf diese Frau hatten beim Dockville-Festival alle gewartet: Der amerikanische Nachwuchs-Star Billie Eilish begeistert die Massen - und das mit erst 17 Jahren. Sie ist nur knapp über 1,60 Meter groß, noch nicht einmal volljährig - aber beherrscht die Bühne trotzdem schon wie ein absoluter Vollprofi: Als der international gefeierte Nachwuchs-Star Billie Eilish (17) um kurz nach 22 Uhr auf die Bühne springt, gibt es für die Tausenden Besucher des „MS Dockville" in Hamburg kein Halten mehr.

WESER-KURIER
Bremer "Tatort"-Duo stellt sich letztem Fall

Tschüß, Speckflagge: Sabine Postel und Oliver Mommsen verlassen Bremen - zumindest als Tatort-Kommissare. Die erste Filmminute - und schon liegt ihnen die ganze Welt zu Füßen. Zum Auftakt ihrer letzten gemeinsamen "Tatort"-Folge wagt das Bremer Ermittlerduo Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) einen Tandem-Fallschirmsprung aus Tausenden Meter Höhe.

It-business
Die Digitalisierung des Sports

In immer mehr Sportarten wird im Kampf um Zuschauer auf digitale Technologien gesetzt. Sensordaten sollen den Fans neue Seiten aufzeigen - und sogar Gewinnvorhersagen ermöglichen. Die Formel Eins und Martial-Arts-Kämpfer sind hier Vorreiter. Der Sport wird digitalisiert: Big Data, intelligente Algorithmen und Cloud-Computing sollen in Zukunft stärker über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

MOZ.de
01/19/2019
Stresow und Schrader in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Hamburg (dpa) Es ist ein Kampf, der ihnen alles abverlangt. Nach rund zwei Stunden Spielzeit sieht man den Darstellern auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg ihre körperliche Erschöpfung förmlich an. Die brachiale Darstellung der Beziehungsschlacht zweier amerikanischer Intellektueller scheint kurzzeitig ihren Tribut zu fordern.

stern.de
08/20/2018
Vermisst auf hoher See: Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden

Wasserrutschen an Bord, überbordende Buffets und fulminante Unterhaltungsprogramme: Moderne Kreuzfahrtschiffe werben mit einem Luxus, der oft selbst Sterne-Hotels in den Schatten stellt. Die Industrie boomt seit Jahren, beflügelt von Urlaubern, die sich neben exotischen Hafen-Stopps auf bis zu 16 Decks Entspannung und Entertainment erhoffen. Doch manchmal entpuppt sich die Urlaubsidylle als Alptraum.

stern.de
08/20/2018
Olli Schulz: "Hab keine Lust mehr, mich zu zerreißen"

Der Entertainer Olli Schulz (44) gibt sich zufrieden mit seiner Karriere - auch ohne regelmäßige Fernsehauftritte oder eigene TV-Show. Der gebürtige Hamburger konzentriert sich zurzeit nach eigenen Worten lieber auf seine wahre Liebe: die - und seinen wöchentlichen Schlagabtausch mit seinem Podcast-Partner Jan Böhmermann. "Natürlich plant man immer irgendwelche Projekte.

DIE WELT
08/05/2018
Christopher Street Day: „Gleiches Recht für jedes Geschlecht" - WELT

Christopher Street Day „Gleiches Recht für jedes Geschlecht" Pride statt prüde: Mit nackter Haut, viel Musik und guter Laune haben am Sonnabend Zehntausende Menschen beim Christopher Street Day in Hamburg für mehr Toleranz und Offenheit demonstriert. Mann, Frau - oder etwas dazwischen?

swp.de
06/04/2018
Auftakt in Hamburg: Auf Welttournee: Shakira hat ihre Stimme zurück

Was machen Künstler, wenn sie plötzlich ihre Stimme verlieren? Eine albtraumhafte Vorstellung, die für Weltstars wie Art Garfunkel, Shania Twain oder Rod Stewart schon Wirklichkeit geworden ist. Plötzlich, teils ohne erkennbaren Grund, war die Stimme einfach weg - manchmal für mehrere Jahre. Auch Shakira musste Monate lang um ihre Stimme bangen.

Stimberg-zeitung
Tourauftakt in Bad Segeberg: Fans feiern Fanta 4

Bad Segeberg (dpa) Die Fantastischen Vier im Land der Apachen: Die Stuttgarter Hip-Hop-Veteranen machen zum Start ihrer Open-Air-Tour Halt am Kalkberg. Mit typischem Fanta-Sound heizen sie ihren mehr als 10.000 Fans ein - und sind dabei ungewohnt politisch. Die Fantastischen Vier im Winnetou-Land.

swp.de
05/27/2018
Weltmeisterschaft: Sammelfieber: Der Hype um die Fußballsticker

Die kribbelnde Ungewissheit, der Reiz des Seltenen, die Euphorie der Vollständigkeit: Pünktlich zur Weltmeisterschaft ist Deutschland vom „Panini-Sammelfieber" befallen. Für viele sind die bunten Sticker ein fester, unerlässlicher Bestandteil des Turniers, vergleichbar mit dem Public-Viewing oder den wehenden Deutschlandfahnen am Auto. Tatsächlich wird in keinem anderen europäischen Land so energisch gesammelt wie in Deutschland.

London

Home | munduscollection
09/29/2017
Integration - Too Bad That it Starts in the Head

A sense of belonging cannot be found in 13.3 square meters. Rana knows that too well, but the young woman from Syria is a searcher. Every single day, trying to find the essence of what it means to be German through vapours of body odour, scraps of chats in Arab and a certain ponderousness that seems to have paralysed most of her fellows in misery.

SZ-Online
„Mr. Bratwurst" in Großbritannien

London/Birmingham. Der Geruch von Zimt und Mandeln hängt in der Luft, im Hintergrund ist „Let it Snow" zu hören: Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist für die meisten Deutschen ein fester Bestandteil der Festtage. Doch auch im Ausland haben die rustikalen Märkte mit „Adventsambiente" einen beispiellosen Siegeszug hingelegt.

DIE WELT
01/10/2018
Füchse haben in Großbritannien Imageprobleme - WELT

Sie vermehren sich rasant, durchtrennen Stromkabel und gehen im schlimmsten Fall sogar auf Menschen los: Füchse haben in Großbritannien einen eher zweifelhaften Ruf. Völlig zu Unrecht, wie Experten finden. London/Brighton (dpa) - Sie lauern im Buckingham-Palast, am Oxford Circus und unter roten Doppeldeckerbussen: Füchse haben die britische Hauptstadt überrannt.

INTERNET WORLD Business
Industrie 4.0 - Deutsche Unternehmen zieht es in die Cloud

Selbstfahrende Autos, intelligente Sprachassistenten, vernetzte Kühlschranke: Wer in diesem Jahr die "AWS re:Invent", die größte Cloud-Konferenz der Welt in Las Vegas besucht hat, der dürfte vor allem zwei Dinge festgestellt haben. Zum Einen, dass die Welt dank fortschreitender künstlicher Intelligenz (KI) immer "smarter" wird.

Frankenpost
Neue Harry-Potter-Schau: Der Geschichte der Magie auf der Spur

London - Ein frühes Weihnachtsgeschenk für Harry-Potter-Fans: Zum 20-Jährigen der Erstveröffentlichung des Romans widmet die British Library dem Zauberschüler mit "Harry Potter: A History of Magic" eine Sonderausstellung. Doch während "Geschichte der Magie" in J.K. Rowlings Erzählungen bei Harry und seinen Freunden zu den unbeliebtesten Schulfächern zählte, dürfte sich die gleichnamige Ausstellung vor allem bei Fans großer Beliebtheit erfreuen.

SPIEGEL ONLINE
10/25/2017
Ärger in der Unterwelt: Mr. Minneys Kampf gegen Londons Fettberge - SPIEGEL ONLINE - Panorama

Während sich am frühen Vormittag ein süßlicher Geruch aus den Küchen der vielen Restaurants in Londons Chinatown ausbreitet, steckt Vincent Minney bereits bis zur Hüfte in breiiger, stinkender Fäkalmasse. Rund vier Meter unter der Erdoberfläche zwängt sich der 57-Jährige durch einen Abwasserschacht und inspiziert den über 150 Jahre alten Tunnel, der sich unter dem Viertel erstreckt.

Washington D.C

svz
08/13/2017
Keine klassische Fortsetzung: "Annabelle 2": Die Horror-Puppe kehrt zurück | svz.de

von dpa erstellt am 19.Aug.2017 | 14:23 Uhr Aufgerichtet sitzt die Stoffpuppe in der versiegelten Glasvitrine, unter ihr steht in blutroten Buchstaben: "Auf keinen Fall öffnen!". Die Puppe "Annabelle" sitzt heute als Exponat im "Occult Museum" im US-Bundesstaat Connecticut - und ist spätestens seit dem gleichnamigen Film Horror-Liebhabern weltweit ein Begriff.

stern.de
08/13/2017
Rattenplage in Washington - Amerikas Machtzentrum wird unterwandert

Die Mülltone erwacht zum Leben, als ein Passant eine Coladose hineinwirft. Unruhiges Schaben und Rascheln folgen.Sobald die Sonne untergeht, wird in vielen Teilen der US-Hauptstadt Washington ein Rattenproblem offenbar. Es droht Bewohnern und Vertretern der Stadtregierung gleichermaßen über den Kopf zu wachsen. "Orkin", eines der führenden Unternehmen für Schädlingsbekämpfung in den USA, listet D.C.

WEB.DE News
07/21/2017
O.J. Simpson: Der ewige Zweifel

O.J. Simpson: Sein Name steht für einen der tiefsten Abstürze einer nationalen Ikone. Nach neun Jahren im Gefängnis wegen Raubes wird der Ex-Footballstar im Oktober auf Bewährung entlassen. Von dem Vorwurf des Mordes konnte er sich nie reinwaschen. Als O.J. Simpson im Anhörungssaal seine Aussage beginnt, soll niemand den "Elefanten im Raum" neben ihm bemerken.

Hamburg und Umgebung

Abendblatt
04/11/2017
Carlos Ruiz Zafón über Erfolg, Kritiker und Kreativität

Millionen verkaufter Bücher, Leser auf der ganzen Welt: Carlos Ruiz Zafón zählt zu den erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Mit dem Abschluss seiner Bestsellerreihe blickt der Spanier auf seine Erfolgsgeschichte zurück - und erinnert sich dabei auch an seine härtesten Kritiker.

ZEIT ONLINE
04/12/2017
Internet: Lisa und Lena sind Deutschland Instagram-Stars

Hamburg/Stuttgart (dpa) - Sie sind den meisten Menschen über 30 Jahren kein Begriff - und doch längst Superstars. Die Zwillinge Lisa und Lena (14) sind Deutschlands unangefochtene Instagram-Königinnen. Mit ihren Kurzvideos, in denen sie zu bekannten Popsongs selbst einstudierte Choreographien tanzen und synchron die Lippen bewegen, haben die Stuttgarterinnen in etwas mehr als einem Jahr über zehn Millionen Fans beim sozialen Netzwerk Instagram für sich gewinnen können.

bild.de
11/15/2017
Feiern mit "Pippi" und "Sams": Oetinger Verlag wird 70

Hamburg (dpa) - Um ein Haar hätten Millionen von Kindern ohne eine ihrer beliebtesten Romanfiguren auskommen müssen: Wäre Astrid Lindgren im Frühjahr des Jahres 1949 etwas erfahrener gewesen, Pippi Langstrumpf hätte vielleicht nie ihren Weg in deutsche Kinderzimmer gefunden. Doch die damals noch recht unbekannte Autorin wusste es nicht besser.

svz
08/15/2017
Party in Gummistiefeln: Festivalfans feiern beim "MS Dockville" im Regen | svz.de

von dpa erstellt am 20.Aug.2017 | 11:41 Uhr Unberührt brät ein Maiskolben auf einem Polizeiauto, das auf dem Dach liegend zum Grill umfunktioniert wurde. Das "performative BBQ", eine Installation des französischen Künstlers Benedetto Bufalino, ist nur eine der Kuriositäten, die es auf dem Gelände des Festivals "MS Dockville" auf der Hafeninsel in Hamburg-Wilhelmsburg zu entdecken gibt.

Nmz
nmz - neue musikzeitung

Es gab mal eine Zeit, da war der Jazz die Popmusik - und die Sänger so etwas wie die Justin Biebers von damals. Und auch wenn der Jazz heute eher in der musikalischen Nische zu verorten ist, gibt es Momente, in denen sich dieser Rand durchwachsener Vielfalt wie das Zentrum musikalischer Blüte anfühlt.

DIE WELT
11/10/2015
„Darf er das?": Chris Tall wird mit Witzen über Behinderte zum Star - WELT

„Darf er das?" Chris Tall wird mit Witzen über Behinderte zum Star Schwarze, Stotterer, soziale Minderheiten: Wenn der Hamburger Stand-up-Comedian Chris Tall auf der Bühne steht, lacht er über fast jeden. Ist das nun diskriminierend oder eben doch nicht? Chris Talls sechster Auftritt als Stand-up-Comedian bei „TV total" Ende Oktober hätte für ihn leicht zum Fiasko werden können.

Süddeutsche.de
04/15/2016
Jazz ist seine große Liebe: Bill Ramsey wird 85

Direkt aus dem dpa-Newskanal Hamburg (dpa) - "Willst du was Lustiges machen oder Rock'n'Roll?" Bill Ramsey erinnert sich noch heute an jene Frage, die ihm der Produzent seiner ersten Platte damals, vor fast 60 Jahren, stellte. Der junge US-Amerikaner, der als Jazzsänger in Frankfurter Army-Clubs auf der Bühne stand, entschied sich für das "Lustige" - und traf den Nerv der Deutschen.

Abendblatt
05/21/2016
Liebe, Familie, Krise: Natalia Klitschko singt in Hamburg

Laeiszhalle Die Ehefrau des Politikers Vitali Klitschko präsentiert mit ihrem Debütalbum "Naked Soul" private Einblicke und politische Botschaften. Hamburg. Vereinzelt hängen russische und englische Wortfetzen in der Luft, Scheinwerfer tauchen den halb geöffneten Flügel in rötliches Licht. Dann betritt sie die Bühne: Natalia Klitschko, die "Schönheit der Ukraine", wie ihr Schwager Wladimir sie einst bezeichnete.

DIE WELT
05/14/2016
Mumford & Sons - 12.000 Fans feiern neuen Sound beim Tourauftakt - WELT

amburg - Eine Band, drei Alben, eine unnachahmliche Erfolgsgeschichte - und man kann mit ansehen, wie die Stimmung in einer ausverkauften Halle mit 12.000 Fans aller Altersklassen überkocht. Der Tourauftakt von Mumford & Sons in Hamburg ist einer dieser Abende.

DIE WELT
08/25/2017
Blonde Föhnwelle: Die irgendwie wahnsinnige Frisur des Donald Trump - WELT

Blonde Föhnwelle Die irgendwie wahnsinnige Frisur des Donald Trump Donald Trump ist Milliardär, Frauenschwarm und im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur. In der Diskussion geht es aber häufig nur um seine Haare und um die spannende Frage: Sind sie echt? Wenn sich Hotelmilliardär Donald Trump im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur der Republikaner äußert, lassen die Reaktionen nicht lange auf sich warten.

Nmz
Große Emotionen beim Echo Jazz - Ausnahmekünstler der Szene geehrt

Wenn der «Echo Jazz» verliehen wird, lassen die Stars der Szene nicht lange auf sich warten: Die Preisverleihung an zahlreiche nationale und internationale Künstler war ein Abend der Emotionen, der Kommerzialisierungskritik - aber leider auch der verpassten Chancen.

Kn-online
Polizei warnt Senioren vor Trickbetrügern

Über mehrere Tage klingelt das Telefon, der Unbekannte am anderen Ende der Leitung gibt einfach nicht nach. Am Ende bricht der Widerstand der 80-jährigen Lübeckerin. Besorgt und verängstigt übergibt sie insgesamt 180 000 Euro an zwei unbekannte Männer. Sie verschwinden mit dem Geld und sind seitdem unauffindbar.

bild.de
11/15/2017
Weltrekordverdächtig: 111 Stunden Fußball am Stück

Hamburg (dpa) - 111 Stunden lang haben sie für ihr gemeinsames Ziel gekämpft, dann ertönt endlich der lang ersehnte Pfiff: "Weltrekord" brüllen die Spieler, reißen die Arme in die Luft, während Teamkollegen am Sonntag das Spielfeld an der Hamburger Sternschanze mit Sekt-und Bierflaschen stürmen. Es ist wahrscheinlich die bisher längste Fußballpartie der Geschichte.

bild.de
11/15/2017
Gratis-Comic-Tag: Deutsche Comic-Szene wirbt um neue Leser

Hamburg (dpa) - Mit 2,4 Millionen Euro lassen sich viele Wünsche erfüllen: Prachthaus, schnelle Autos, Traumreisen - oder doch lieber die Erstausgabe des ältesten "Superman"-Comics? Vor rund zwei Jahren bezahlte ein Bieter bei eBay eben diesen Betrag, um das Sammlerstück aus dem Jahr 1938 in seinen Besitz zu bringen. Ein Rekordpreis.

WESER-KURIER
Explosion im Bunker

Komplizierte Löscharbeiten am Hamburger Hochbunker. Mitten in der Nacht reißt ein ohrenbetäubender Knall dutzende Familien in einer Straße im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld aus dem Schlaf. Dann geht alles ganz schnell, wie Anwohner und Feuerwehrsprecher später erzählen. Rettungskräfte klingeln und hämmern an Wohnungstüren, eine ganze Straße wird evakuiert.

svz
11/15/2017
Mister Germany Wahl 2015: Mister Germany punktet oben ohne | svz.de

von Fabian Wegener & Laura Lewandowski erstellt am 13.Dez.2015 | 21:00 Uhr Wer ist der Schönste im ganzen Land: Der diesjährige „Mister Germany"-Titel ging am Sonnabend an den 31-jährigen Florian Molzahn aus dem nordrhein-westfälischen Solingen. Im Wettbewerbs-Finale in Linstow bei Rostock setzte sich der Fitnesstrainer gegen seine 15 Mitstreiter aus elf Bundesländern durch.

shz
Konzert in Hamburg: Westernhagen verstört seine Fans bei Tourauftakt | shz.de

von Fabian Wegener, dpa erstellt am 09.Okt.2015 | 07:26 Uhr Hamburg | „Folge mir, ich bin ein Alphatier" dröhnt es rockig aus den Boxen, als Marius Müller Westernhagen leichtfüßig tänzelnd über die große Bühne fegt. Es bedarf keiner Ansprache, als der Altrocker vor rund 9000 Fans an diesem Abend sein „Revier" zurückerobert.

stern.de
03/06/2014
Wie ein Hamburger ins "Grand Budapest Hotel" geriet

Sein Handy klingelt nahezu im Minutentakt. "George Clooney? Ne, der war beim Dreh nicht mit dabei!" Dirk Bossmann lächelt verlegen. Seit Hollywood-Regisseur Wes Anderson vor wenigen Tagen in einem Interview von seiner Begegnung mit dem Hamburger Concierge erzählt hatte, kann der sich vor Presseanfragen kaum noch retten.

Madrid

ZEIT ONLINE
04/02/2016
Stierkampf: Spaniens älteste Stierkampfschule vor dem Aus

Fahles Licht fällt durch die teils zersplitterten Fenster der großen Halle, in der man die Jungen das Töten lehrt. Jeden Abend unter der Woche werden die Schüler hier auf einen ganz besonderen Beruf vorbereitet: Während Gleichaltrige zum Fußballtraining gehen, lernen die Schüler der Escuela de Tauromaquia de Madrid (Madrider Stierkampfschule), wie man in der Arena Stiere tötet - und damit die Massen begeistert.

MOZ.de
03/01/2016
Vargas Llosa kehrt mit neuem Roman nach Peru zurück

Madrid (dpa) Gewalt, Terror, Angst: Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa meldet sich mit einem neuen Roman zurück und entführt die Leser in seine peruanische Heimat der 90er Jahre. In dem Werk "Cinco Esquinas" (Fünf Ecken) werde die Zeit der autokratischen Herrschaft von Präsident Alberto Fujimori beschrieben, berichtete der Schriftsteller am Dienstag bei der Vorstellung des Buches in Madrid.

Kindernachrichten

Aachener-Zeitung.de
Wie arbeitet man im Tonstudio?

Fiese Schmuggler, Diebe oder Betrüger? Das ist natürlich ein Fall für die „Fünf Freunde". Julian, Dick, Anne und George - und Timmy, der schlaue Hund. Zusammen lösen die Kinder schon seit mehr als 40 Jahren Kriminalfälle in der berühmten Hörspielserie.

Aachener-Zeitung.de
Wer malt Bilder an den Himmel?

Die Rakete steht zum Abschuss bereit. Funken schießen aus dem unteren Ende. Dann fliegt sie rasend schnell dem Himmel entgegen. Diese Rakete bringt aber nicht etwa Astronauten auf den Mond oder einen Satelliten ins All. Sie zaubert mit einem lauten Knall bunte Farben und Figuren in den Himmel.

Aachener-Nachrichten.de
Wer entwirft rätselhafte Räume?

Wie Detektive schleichen die Jungen und Mädchen durch den Raum. „Seht mal! Das Essen auf dem Grill formt Zahlen", ruft einer von ihnen. „Ist das vielleicht der Hinweis, um das Schloss an der Tür zu öffnen?" Die Spürnasen müssen sich beeilen. Sie haben nur 45 Minuten Zeit, um aus dem Raum zu entkommen.

shz
Kultur: Dem Grusel auf der Spur | shz.de

von Fabian Wegener erstellt am 22.Okt.2016 | 01:37 Uhr „Fürchtest du dich?" Viele finden es uncool, auf so eine Frage mit „Ja!" zu antworten. Dabei ist es ganz normal, sich zu fürchten. Zum Beispiel, wenn man an Halloween gruselig verkleidete Leute sieht. Doch wovor genau haben Menschen überhaupt Angst?

Antolin
Halloween-Zeit: Gruseln im Geisterhaus

Geister oder Untote kommen normalerweise nur in Filmen und Büchern vor. Aber in Dänemark können Menschen solche Spukgestalten zur Halloween-Zeit auch persönlich treffen - in einem Gruselhaus mit mehr als 100 Monstern. Fabian Wegener, ein Reporter von den dpa-Nachrichten für Kinder, hat sich dort hineingetraut:

Thueringer-allgemeine
07/22/2016
Detektiv-Serie „Die Pfefferkörner": Wie entstehen die Folgen?

Outfits der Pfefferkörner liegen mit einem Foto des jeweiligen Darstellers auf dem Boden. Damit die Darsteller nicht zu alt für die Rolle werden, ermitteln sie in der Regel nur zwei Jahre lang. Dann wird ein neues Ermittler-Team gesucht.Foto: Fabian Wegener/dpa Hamburg. Die Pfefferkörner ermitteln seit vielen Jahren erfolgreich im Fernsehen.

svz
11/15/2017
Strassenkünstlerin: Der Zauber des Stillstands | svz.de

In hellem Silber leuchtet die Figur auf dem Bürgersteig in der Sonne. Regungslos steht sie da und guckt auf die vorbeigehenden Menschen hinunter. Ein Mann bleibt neugierig stehen, dann wirft er etwas Geld in die Dose vor der Statue. Plötzlich bewegt sie sich! Stück für Stück, fast wie ein Roboter.

Tlz
04/13/2016
Panda-Bären bereiten Zoo-Pflegern viel Arbeit

Im Madrider Zoo lässt sich Xing Bao Bambus schmecken. Foto: Fabian Wegener Madrid. Die Pandas im Zoo von Madrid in Spanien sind die Lieblinge vieler Besucher. Doch die süßen Bären machen auch viel Arbeit. Ein Pfleger erzählt von seiner Aufgabe - und seiner Liebe zu den Tieren.

shz
Sport: Die Hüter des Sandplatzes | shz.de

von Fabian Wegener erstellt am 06.Jul.2016 | 01:16 Uhr Auf solchen Plätzen haben viele Tennis-Spieler ihre ersten Schläge gemacht. Die Schuhe sind hinterher genauso rot wie der Boden. Manchmal wirbelt Staub auf, wenn der Ball auftippt. Die einen nennen sie Ascheplätze, andere sprechen von Sandplätzen. Dabei passen diese Namen eigentlich gar nicht so gut.

shz
Beruf: Weihnachten im Kaufhaus | shz.de

von Ina Reinhart erstellt am 10.Dez.2015 | 18:22 Uhr Neben diesem riesigen Baum sieht der Junge klitzeklein aus. „Mama, können wir bitte einen Weihnachtsbaum kaufen, der genauso groß und schön ist wie dieser hier?", fragt er und läuft mit seiner Mutter weiter. Der Baum steht in einem Kaufhaus in der Stadt Hamburg.

Magazin

Public Relations

Interactive One
03/21/2019
Werbeprospekte: 9 Argumente für eine aussterbende Art

Zwar werden in Deutschland jedes Jahr noch mehrere Milliarden Euro in den Druck von Prospekten investiert - doch im Zeitalter des Online-Marketings setzen die meisten Anbieter schon längst auf individualisierte Werbung durch E-Mails. Völlig zu Unrecht! Die folgenden 9 Argumente beweisen, dass Prospekte ihren Ruf als Relikte einer analogen Gesellschaft überhaupt nicht verdienen - und auf die „Liste bedrohter Werbemittel" gehören!

Twitter icon