Ingo Steinhaus

Freier IT-Fachjournalist

Location icon Germany

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als selbständiger Autor für Print- und Onlinemedien. Zu meinen thematischen Schwerpunkten gehören neben IKT allgemein und Business-IT auch Organisations-Soziologie, Management, Entrepreneurship, Innovation, digitale Transformation und Industrie 4.0. Zurzeit veröffentliche ich regelmäßig in den Magazinen Mobile Business, IT-Director, Business Impact und "CEDO - Chefsache Digitale Transformation" sowie auf it-zoom.de. Außerdem schreibe ich Whitepaper, Fachartikel, Anwenderberichte und Blogbeiträge.

Portfolio

Eine Auswahl meiner Artikel bei it-zoom.de

It-zoom
10/15/2018
Ist Lean Start-up am Ende?

Das „Minimal Viable Product (MVP)" und das Mantra „Fail fast, fail early" sind zwei wichtige Eckpunkte des Lean Startup. Ist das noch zeitgemäß?

It-zoom
02/22/2018
Im Märzen der Bauer das IoT anspannt

Landwirtschaft bedeutet heute, dass der Bauer auf dem Feld seine Smartwatch nutzt, um den Düngerbedarf zu kontrollieren. Das Internet der Dinge beweist, dass in Zukunft nur noch der smarte Bauer die dicksten Kartoffeln haben wird, denn digitale Technologien schlagen Glück und Zufall um Längen.

It-zoom
04/25/2018
KI-Ergebnisse oft nicht nachvollziehbar

Damit Neuronetze in der Praxis funktionieren, müssen ihre Ergebnisse reproduzierbar sein. Doch genau das funktioniert oft nicht. Ein Machine-Learning-Modell lässt sich nicht so einfach reproduzieren, wie ein herkömmlicher Algorithmus.

It-zoom
01/26/2018
Wachsen bis zum Exit

Venture Capital wie im Silicon Valley hat Konsequenzen für die Startups, die sich damit finanzieren. Unter anderem müssen sie wachsen und wachsen - bis zum Exit.

It-zoom
01/09/2018
Das Orakel von Stamford, Connecticut

Wer vor zwei Jahrtausenden in die Zukunft schauen wollte, befragte das Orakel von Delphi. Heute haben wir die Technologieberatung Gartner mit ihrem berühmten Hypecycle for Emerging Technologies. Aber er ist ebenso interpretationsbedürftig.

It-zoom
11/02/2016
Agilität: Ausgetretene Pfade verlassen

Startups liefern das Modell für agile Vorgehensweisen. Doch große Unternehmen tun sich schwer bei ihrer Übernahme. „Wir duzen uns, also sind wir agil wie ein Startup." Diese Gleichung machen gerade viele Unternehmen auf. Und damit auch gar nichts schiefgehen kann, wird das Du von oben verordnet, etwa bei Lidl.

It-zoom
08/30/2016
Irrweg Industrie 4.0

Das Konzept der Industrie 4.0 verhindere Innovationen und die Schaffung neuartiger Geschäftsmodelle, sagen Kritiker wie Andreas Syska oder Karl-Heinz Land.

Facebook icon Twitter icon Linkedin icon