Laura Schrettl

Journalistin

Location icon Wien

Berichte | Reportagen | Interviews | Videos | Online | Print

profil.at | wien.orf.at | Tiroler Tageszeitung | Magazin WALD

Mail: [email protected]

Portfolio

profil.at | Berichte und Interviews

profil.at
03/29/2017
Obdachlose zeigen bei Stadtführungen "ihr" Wien

Bei dem Sozialprojekt Supertramps machen obdachlose und ehemals obdachlose Menschen Stadtführungen durch Wien. Dabei erzählen sie ihre persönliche Lebensgeschichte und berichten von den Problemen im Alltag eines Obdachlosen. Wo verbringt man den ganzen Tag, wenn man kein Zuhause hat? Wo bekommt man Essen her? Wo geht man sich duschen oder auf die Toilette?

profil.at
10/05/2017
wahlkabine.at: So funktioniert die Entscheidungshilfe zur Nationalratswahl

Überraschende Positionen von Parteien, Uneinigkeiten innerhalb einer Partei, Diskussionen der Ergebnisse auf sozialen Medien: wahlkabine.at ist wieder online. Die Projektleiterin erklärt die Hintergründe der Online-Plattform. Die FPÖ spricht sich für mehr finanzielle Mittel für die Seenotrettung im Mittelmeer aus und Peter Pilz für eine Überwachung verschlüsselter Onlinekommunikation - das sind zwei der überraschendsten Antworten der Parteien auf wahlkabine.at.

profil.at
01/05/2018
Anton Pelinka: „Regierung tut so, als wäre Österreich eine Insel"

Anton Pelinka über die Kürzung der Familienbeihilfe für Kinder im Ausland, warum das Thema Asyl bei der Klausur nicht vorkam und die Einsparungspläne reine Märchen sind. Eine erste Einschätzung über die Vorhaben der Regierung des Politologen und Juristen. INTERVIEW: LAURA SCHRETTL Ich halte das nur dann für EU-konform, wenn man auch innerhalb Österreichs unterscheiden würde.

profil.at
02/27/2017
Gegen Radikalisierung: In den Turnsaal statt an die Front

Jugendliche, die sich radikalisieren oder nach Syrien in den Krieg ziehen wollen, findet man oft in der Kampfsportszene. Der Wiener Verein "Not in God's Name" geht gegen diese Radikalisierung vor und holt die Jugendlichen direkt in der Szene ab. Kamp

profil.at
11/27/2017
Generationen-WG: Alle unter einem Dach

In einer Wohngemeinschaft in Meidling leben Senioren gemeinsam mit Studenten, Berufstätigen und Flüchtlingen unter einem Dach. profil hat die WG besucht und sich mit den Bewohnern über das Zusammenleben unterhalten. Was es sonst noch für Konzepte im Alter gibt, nicht alleine wohnen zu müssen, lesen Sie hier.

profil.at
04/28/2017
Die Rückkehr der Wölfe: Schießen oder schützen?

Jäger und Bauern befürchten durch die Rückkehr der Wölfe eine Bedrohung für die Almwirtschaft, Naturschützer freuen sich. In Österreich gibt es derzeit zwar erst zehn Wölfe, die Debatte wie viel Wölfe das Land verträgt, ist jedoch groß. Die einen wollen sie, die anderen nicht. Die Rückkehr der Wölfe ist ein umstrittenes Thema in Österreich.

Profil.at | Videos (Redaktion und Interviews)

profil.at
09/28/2017
Peter Pilz: "Protestwähler haben etwas Besseres verdient als Strache, Kickl und Hofer."

Peter Pilz, ehemaliger grüner Abgeordneter und Spitzenkandidat der Liste Pilz, war anlässlich der Nationalratswahl zu Gast beim profil-Gespräch. Anschließend sprach profil mit Pilz über seinen möglichen Einzug in den Nationalrat, ob für ihn die Werte der Grünen nicht mehr gestimmt haben und was man bekommt, wenn man seine Liste wählt.

profil.at
08/05/2017
Beatsteaks: "Hoffnung ist in dieser Zeit das allerwichtigste"

Von Punk bis Pop: Das neue Beatsteaks Album ist so unterschiedlich wie ein Mixtape. Ganze 21 Songs werden auf "Yours" am 1. September erscheinen. Grund genug, dass wir uns mit Sänger Arnim Teutoburg-Weiß und Bassist Torsten Scholz getroffen haben um mit ihnen über das Album, Terror und Musik die Hoffnung macht zu sprechen.

profil.at
08/28/2017
Grüne hinter Pilz und NEOS - Peter Hajek erklärt die profil-Umfrage

Warum Christian Kern in der Kanzlerfrage wieder aufgeholt hat, Heinz-Christian Strache weit abgeschlagen ist und ob die Grünen die großen Verlierer bei der Wahl sein werden, erklärt Meinungsforscher Peter Hajek. Umfrage: ÖVP stabil voran Themen: Nationalratswahl 2017, Videos, Österreich Aus dem aktuellen Heft Relikte der Feldstudien des "Vogelfängers von Auschwitz" und ein profil-Journalist auf einer schwarzen Liste.

profil.at
10/10/2017
Straßenumfrage zur Wahl: Wie denkt Wien?

Wie fanden die Wiener den Wahlkampf der Parteien? Haben Skandale die Entscheidung der Wähler beeinflusst? Wir waren an vier Orten in Wien und haben uns umgehört. Teil 1 der profil-Straßenumfrage. Wir waren an vier Orten in Wien unterwegs und haben 24 Personen zur Nationalratswahl befragt.

wien.orf.at

wien.orf.at
07/04/2015
54 Tonnen Lebensmittel vor Mülltonne gerettet

Freiwillige Food Saver sammeln jeden Tag Lebensmittel bei Händlern ein und deponieren sie in für jedermann zugänglichen Kühlschränken. 54 Tonnen Lebensmittel sind dank der Food Saver auf dem Tisch gelandet anstatt im Müll. Durchschnittlich werfen der Wiener und die Wienerin jährlich rund 40 Kilogramm an Lebensmitteln weg.

wien.orf.at
07/18/2015
Flüchtlinge: Fußball gegen Langeweile

Über 270 minderjährige Flüchtlinge wohnen derzeit ohne Eltern im Asylzentrum in Erdberg. Die Möglichkeiten, den Tag sinnvoll zu gestalten, waren bislang begrenzt. Nun sollen Sport und Deutschkurse Struktur in ihren Alltag bringen. Yasin wohnt seit vier Monaten im Flüchtlingsquartier in Erdberg. Er ist 17 Jahre alt und kommt aus Afghanistan.

wien.orf.at
06/16/2015
Muslimische Jugend hilft Bedürftigen

Die Muslimische Jugend Österreich veranstaltet anlässlich des bevorstehenden Ramadan wieder das Projekt „Fasten-Teilen-Helfen". Dabei helfen über 600 Jugendliche Senioren, Flüchtlingskindern und Obdachlosen in Österreich. Der Ramadan steht für die Muslime wieder vor der Tür, ab Donnerstag heißt es 30 Tage lang fasten. Aus diesem Anlass veranstaltet die muslimische Jugend Österreich wieder das Projekt „Fasten-Teilen-Helfen."

wien.orf.at
06/21/2015
Hakenkreuze in Uni-Büchern sollen bleiben

In der Bibliothek der Universität Wien finden sich derzeit über 65.000 Bücher aus der NS-Zeit, die einen Stempel mit Hakenkreuz tragen. Sie sorgen immer wieder für Aufregung unter den Studierenden. Doch die Stempel sollen laut Universität bleiben. Einige Studenten stoßen bei ihrer Suche nach einem Buch, in den Bibliotheken der Universität Wien, immer wieder auf Bücher die einen nationalsozialistischen Stempel tragen.

wien.orf.at
08/01/2015
Essen vom Bauern statt vom Supermarkt

Woher kommt mein Essen? Das wollen immer mehr Menschen wissen. In FoodCoops schließen sich hunderte Käufer zusammen und beziehen Bio-Produkte direkt von Bauernhöfen - eine Idee, die in Wien auf immer mehr Begeisterung stößt. Über 20 FoodCoops sind in den letzten Jahren in Wien entstanden.

PRINT (Tiroler Tageszeitung I Kurier WOHNEN I WALD)

Kurier Wohnen
Ans Licht geholt

Möbel aus Europaletten sind Trend. Obendrein nachhaltig, leicht, günstig zu haben. Und: ein schönes Beispiel, wie ein Transportmittel zum Trendsetter wird.

WALD Magazin
2016
Wer will hier regieren?

Gramais besteht aus 15 Familien, 24 Häusern und 52 Einwohnern. Das macht den Ort zum kleinsten Dorf Österreichs. Doch es gibt noch eine Besonderheit: Es ist der erste Ort, in dem niemand mehr Politiker werden möchte. Gut möglich, dass Gramais damit zum Vorbild wird.

Tiroler Tageszeitung
11/26/2013
Plansee ließ Jubilare hochleben

100 langjährige Mitarbeiter des größten Außerferner Arbeitgebers feierten ihre Dienstjubiläen. CEO Michael Schwarzkopf würdigte die Treue zum Unternehmen.